Standesamt

Der Tod muss grundsätzlich durch einen Arzt festgestellt werden, der dafür eine Todesbescheinigung ausstellt. Wenn der Todesfall in einem Krankenhaus, einem Altersheim oder durch Unfall eingetreten ist, kann die Todesbescheinigung von dem Bestattungsunternehmen besorgt werden.
Damit das Standesamt die Sterbeurkunde ausstellen kann, werden folgende weitere Unterlagen benötigt.

Bei Ledigen
Geburtsurkunde
Personalausweis
Bei Verheirateten
Heiratsurkunde
Personalausweis
Bei Geschiedenen
Heiratsurkunde
Scheidungsurteil
Personalausweis
Bei Verwitweten
Heiratsurkunde
Sterbeurkunde des Ehepartners
Personalausweis

Zur Übersicht